Banner

Blackwater River State Park

 

Schild am Eingang

 

Der Blackwater River State Park befindet sich im Blackwater River State Forest. Dieser liegt im nordwestlichen Teil von Florida, etwas nordöstlich von Pensacola.

 

Dieser State Park ist vor allem bei Wassersportlern bekannt. Der Blackwater River ist einer der Top Florida Kanu Spots.

 

Von Milton aus erreicht man den State Park, wenn man dem HWY 60 für ca. 15 Meilen nach Osten folgt und in Harold nach links auf die Deaton Bridge Road abbiegt.

 

Der Eintritt beträgt 4 $ für Fahrzeuge bis zu 8 Personen. (Stand Juni 2011)

 

Auf dem Blackwater River Im Kanu auf dem Blackwater River

 

Kommt man über den I 10 aus Tallahassee nimmt man die Ausfahrt 45 bei Holt und folgt dem HWY 90 / Caroline Street für etwa 15 Meilen nach Westen. In Harold biegt man auf die Deaton Bridge Road ab.

 

Im State Park selbst kann man keine Kanus mieten, allerdings befinden sich in Milton und Umgebung mehrere Verleiher. Direkt an der Zufahrtstriaße zum State Park befindet sich z. B. Blackwater Canoe Rental & Outfitter.

 

Dieser Anbieter bietet auch einen Shuttle Service.

 

Kanu auf einer Sandbank Im Kanu in einem Totarm

 

Nachdem man auf Fluss auch mit Tubes fahren kann, scheint es wohl keine Alligatoren zu geben. Gesehen habe ich zumindest keine.

 

Im State Park befindet sich ein Campingplatz mit 30 Stellplätzen. Die Stellplätze sind mit Strom und Wasser ausgestattet. Ein Grill, eine Feuerstelle und eine Sitzbank sind ebenfalls auf jedem Stellplatz vorhanden.

 

Einige Stellplätze sind für Wohnmobile bis 45 Fuß geeignet. Eine Dumpstation befindet sich an der Zufahrtstraße. Manche Plätze liegen nicht im Schatten, mangels Wind kann es hier richtig heiß werden.

 

Die Übernachtung kostet 20 $, incl. Wasser und Strom. (Stand Juni 2011) Eine Reservierung empfiehlt sich. Der Platz ist stark frequentiert.

 

Campground

 

Der Chain of Lakes Nature Trail beginnt direkt an der Brücke über den Blackwater River und bietet eine nette Abwechslung zum sitzen im Kanu. Der Trail führt durch verschiedene Vegetationszonen, von der Flussaue bis zum Kiefernwald.

 

Trail Sign Totarm Trail Trail Schmetterling

 

Auch sonst ist es hier im Vergleich zu anderen Teilen Floridas eher mau, was Tiersichtungen betrifft. Nicht verschweigen darf man, dass es gerade Wochentags ziemlich laut werden kann. Die Gegend wird häufig von Hubschraubern der Whiting Naval Air Station überflogen.

 

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt