Banner

Fortynine Palms Canyon / Joshua Tree NP / CA / Hike

 

Position Trailhead: (N34° 07.154' W116° 06.726')(WGS84)

 

Fortynine Palms Oase

 

Der Fortynine Palms Canyon befindet sich im nördlichen Teil des Joshua Tree National Park, knapp außerhalb des Stadtgebietes von Twentynine Palms.

 

Die Zufahrt erfolgt über die Fortynine Palms Canyon Road, die vom Hwy. 62 (Twentynine Palms Hwy.) nach Süden abzweigt. Die Abzweigung liegt ca. 5 Meilen vom Oasis Visitor Center (Nordeingang) und etwa 11 Meilen vom Joshua Tree Visitor Center (Westeingang) entfernt. Bis zum Trailhead ist die Straße geteert.

 

Das Areal ist als Day Use Area ausgewiesen, d. h. der Zugang ist nur von Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang zugänglich. Außerhalb dieser Zeit sollen sich keine Personen im Canyon aufhalten, da die Quelle von Wildtieren als Wasserstelle benötigt wird.

 

Der Trail ist gut zu gehen, erfordert aber Kondition. In jeder Richtung sind auf dem hin und zurück 3 Meilen langen Trail 100 Höhenmeter zu überwinden, Schatten gibt es keinen.

 

Trailhead Trail Blick von oben auf Twentynine Palms

 

Der Trail führt langsam bergauf, immer wieder kann man eine tolle Aussicht auf Twentynine Palms genießen. Im Verlauf wendet sich der Trail nach Süden. Sobald man auf der Rückseite des eben erklommenen Berges ist, geht es abwärts. Rechts und links des Weges wachsen viele Kakteen. Schon von weitem kann man die Oase mit den Palmen erkennen.

 

Trail Oase von weitem Kaktus

 

Hat man die Oase erreicht, lädt der Schatten zum Ausruhen ein. Diesen kann man genießen bis man den anstrengenden Rückweg antreten muss.

 

Palmenoase

 

Die reine Gehzeit beträgt hin und zurück ca. 1 3/4 bis 2 Stunden. Verlaufen kann man sich nicht, der Weg ist gut ausgeschildert und jederzeit zu erkennen. Ein GPS ist nicht nötig.

 

Höhenprofil

 

Übersichtskarte Detailkarte

 

Grafik und Karten erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Grafik / Karten für X - Large Darstellung. (Klick hier für die Übersichtskarte / Detailkarte als PDF)

Die Wegepunkte und den Track im GPX Format für Garmin gibt es hier.

 

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt