Banner

Mono Basin National Forest Scenic Area / South Tufas / CA

 

Abzweigung US 395 zur US 120: (N37 53.219 W119 05.424)(WGS 84)

Abzweigung US 120 zu den South Tufas: (N37 55.586 W119 01.398)(WGS 84)

Mono Basin South Tufas: (N37 56.628 W119 01.655)(WGS 84)

 

South Tufas

 

Das Mono Basin National Forest Scenic Area befindet sich ca. 5 Meilen östlich von Lee Vining / CA. Zu erreichen ist die Scenic Area über die US 395. Die Abzweigung zur US 120 befindet sich 5,3 Meilen südlich von Lee Vining. Nach 4,7 Meilen führt eine Stichstraße nach Norden zum Parkplatz und Trailhead.

 

Die Stichstraße (1 Meile) ist unpaved, aber auch mit größeren Wohnmobilen problemlos zu befahren. Ausreichend große Parkplätze stehen zur Verfügung.

 

Vom Parkplatz aus führt ein Rundweg zu den Tufas. Ich empfehle auf jeden Fall, den Weg am Ufer zu verlassen. Nur da sind die wirklich interessanten Tufas zu sehen.

 

Zufahrtsstraße Trail durch die Tufas

 

Das Alter des Mono Lake wird auf 760.000 Jahre geschätzt. Die Gegend wurde um 1864 zuerst von John Muir beschrieben. Seit 1941 wird aus der Gegend Trinkwasser für den Großraum Los Angeles abgeführt, seitdem sank der Wasserspiegel des Mono Lake massiv. Das ist der Grund warum die Tufas (Kalktuffgebilde) jetzt sichtbar sind.

 

Durch das Abpumpgen des Wassers haben sich die Mineralien des Sees stark verändert. Er ist besonders Natron- und Salzhaltig, der Alkaligehalt ist besonders hoch.

 

In den 90´ Jahren wurde das Abpumpen verringert, seitdem steigt der Wasserspiegel wieder an. Ziel ist es, dem See seine natürliche Ökologie zurück zu geben. Dann werden allerdings auch die Tufas wieder unter dem Wasserspiegel liegen und nicht mehr sichtbar sein.

 

Klick auf das erste Bild für eine Diashow

 

South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas South Tufas

 

Kartendarstellung Kartendarstellung

 

Karten erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Karten für X - Large Darstellung. (Klick hier für die Übersichtskarte / Detailkarte als PDF)

Die Wegepunkte im GPX Format für Garmin gibt es hier.

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt