Banner

Hiking the White Domes Trail & Exploring White Domes Area / Valley of Fire / NV

 

Thunderstorm Arch: (N36 29.167 W114 31.850)(WGS 84)

Fire Cave: (N36 29.175 W114 31.792)(WGS 84)

White Domes Arch: (N36 29.138 W114 32.090)(WGS 84)

Spider Arch: (N36° 29.317' W114° 31.866')(WGS84)

 

Fire Cave

Fire Cave

 

Die White Domes Area mit dem White Domes Loop Trail liegt im nördlichen Bereich des Valley of Fire. Diesen Hike sollte man auf gar keinen Fall verpassen, die Landschaft ist unbeschreiblich schön.

 

Am Ende der White Domes Rd. befindet sich ein Parkplatz mit nur begrenzt zur Verfügung stehenden Stellplätzen. Wer mit dem Womo unterwegs ist, sollte daher frühzeitig hier sein.

 

Parkplatz und Trailhead Trailhead Der Trail

 

Am südlichen Ende des Parkplatzes beginnt der Trail, ein GPS ist nicht nötig. Der Trail ist jederzeit gut zu erkennen. Anfangs tiefsandig, führt der Trail anschließend leicht bergab. Ein paar Steinstufen erleichtern den Weg nach unten. Am südlichen Wendepunkt des Trails wartet ein kleiner Slotcanyon, der einen auf die westliche Seite des Sandsteinmassivs führt.

 

White Domes Trail White Domes Trail White Domes Trail White Domes Trail White Domes Trail White Domes Trail

 

Slotcanyon Slotcanyon

 

Ab hier geht es nach Norden. Ich empfehle aber, den Blick öfters nach hinten schweifen zu lassen, die Szenerie ist einfach nur toll. Nach etwa 3 / 4 des Weges erreicht man den White Domes Arch, dieser liegt direkt neben dem Trail.

 

Scenery Scenery White Domes Arch

 

Der Weg führt erst weiter nach Norden und schwenkt dann nach Osten, hier trifft der Trail auf die White Domes Rd. Bis zum Parkplatz sind es jetzt noch 200 Meter. Die Länge des Loop Trails beträgt 1,2 Meilen, als Zeitaufwand sollte man ca. eine Stunde einrechnen.

 

Alternativ überquert man die Straße und erkundet den östlichen Teil der White Domes Area. Zwischen den Felsen erkennt man einen Einschnitt. (N36 29.202 W114 31.901)(WGS 84)

 

White Domes Parkplatz Scenery Scenery

 

Folgt man dem Einschnitt und wendet sich an dessen Ende nach links, trifft man auf den Thunderstorm Arch. Noch ein "Tal" weiter nach Osten steht die Fire Cave.

 

Thunderstorm Arch

Thunderstorm Arch

 

Fire Cave

Fire Cave

 

Fire Cave

 

Diese kleine Extratour dauert ebenfalls eine knappe Stunde, die Distanz beträgt ca. 0,7 Meilen. Man kann die Erkundung natürlich problemlos ausdehnen.

 

Im gleichen Gebiet liegt der Spider Arch. Dieser kann entweder in die Runde mit eingebunden werden, oder vom Parking Lot 3 aus erkundet werden.

 

Spider Arch

Spider Arch Spider Arch

 

Übersichtskarte Detailkarte

 

Karten erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Karten für X - Large Darstellung. (Klick hier für die Übersichtskarte / Detailkarte als PDF)

Alle Wegepunkte und den Track im GPX Format für Garmin gibt es hier.

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt