Banner

Hike / Confluence Overlook / Needles Area, Canyonlands NP / UT

 

Position Trailhead: (N38° 10.691' W109° 49.025')(WGS84)

 

Position Overlook: (N38° 10.913' W109° 52.857')(WGS84)

 

 

Der Confluence Overlook befindet sich im Needles District des Canyonlands National Park. Der Trailhead liegt am Ende der Parkstraße (SR 211) beim Big Spring Canyon Overlook.

 

Die Utah SR 211 zweigt etwa 13.5 Meilen nördlich von Monticello bzw. ca. 41 Meilen (66 KM) südlich von Moab nach Westen ab. Die Straße führt durch eine open Range, d. h. es muss mit Nutzvieh auf oder direkt neben der Straße gerechnet werden. Die Distanz von der US 191 bis zum Trailhead beträgt 40,8 Meilen.

 

Der Trail beginnt am Ende der Wendeschleife und führt über Felsen zum Trailhead.

 

Wendeschleife des Parkplatzes Über Felsen geht es zum Trailhead Trailhead

 

Gleich nach dem Trailhead geht es hinab in den Big Spring Canyon. Diesen durchquert man auf einem gut erkennbaren Trail, bevor auf der anderen Seite der erste von etlichen Anstiegen wartet. Die meisten sind harmlos, einige aber verlangen Trittsicherheit.

 

Wanderer beim Aufstieg Steinmännchen zeigen den Weg Der Weg führt durch den Felsspalt Die Leiter als Aufstiegshilfe

 

Der Trail führt über Hochebenen und Täler Richtung Westen. Die Landschaft ist abwechslungsreich und fantastisch. Neben dem Trail sieht man bis zu 1000 Jahre alte aus Cyanobakterien bestehende Bodenkruste, in der Ferne kann man die rötlich schimmernden Needles bewundern.

Trail durch den Arch Das Tal hinter dem Arch Bilogical Soil Crust Im Hintergrund die Needles Steiler Abstieg an einem Felsen

 

Nach etwa 3,2 Meilen (WP6) trifft man auf die Jeepspur des Cyclone Canyon Trail. Man überquert die Jeepspur und folgt dem Trail über eine Grassteppe. Nach ca. 0,8 Meilen trifft man wieder auf die Spur. Ein Schild weist in die richtige Richtung.

 

Entlang der Jeepspur geht es jetzt in einem Bogen nach Westen. Nach weiteren 0,7 Meilen erreicht man das Ende der Jeepspur. Hier befindet sich eine Pit Toilet und ein Picknickplatz.

 

Der Trail führt über die Jeepspur hinweg Hinweisschild Jeepspur Pit Toilet Picknickplatz

 

Es geht wieder bergauf. Von hier aus ist es noch eine halbe Meile bis zum Confluence Overlook. Hat man diesen erreicht, bietet sich einem ein eindrucksvoller Ausblick. Der Colorado kommt von rechts, das Land dahinter gehört zum Island in the Sky District; Der Green River kommt von vorne, links davon befindet sich der Maze District.

 

Blick auf den Zusammenfluss von Colorado und Green River Farbenspiel, der braune Colorado und der grüne Green River vereinigen sich

 

Die Länge des Hikes beträgt ca. 10 Meilen (16 Kilometer) die Höhendifferenz liegt bei etwas über 500 Metern. Die reine Gehzeit lag bei mir bei 4:50 Std. Mit Pausen kann man mit einem Zeitaufwand von etwa 6 - 7 Stunden ausgehen.

 

Aufgrund des Terrains und der Höhenlage von etwa 1500 Metern über NN würde ich diesen Hike als strenuous / anstrengend einschätzen.

 

Höhenprofil

 

Kartendarstellung

 

Karte und Grafik erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Grafik und die Karte für X - Large Darstellung. (Klick hier für Karte als PDF)

Die Wegepunkte und den Track im GPX Format für Garmin gibt es hier.

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt