Banner

Escalante Petrified Forest State Park / UT

 

Trailhead: (N37° 47.225' W111° 37.829')(WGS84)

 

Versteinerter Baum

 

Der Escalante Petrified Forest State Park befindet sich ca. 2 Meilen nordwestlich von Escalante / UT. Die Zufahrt erfolgt über die Reservoir Road, die etwa 1 Meile westlich von Escalante nach Norden abzweigt.

 

Neben dem Campground gibt es im State Park den 1 Meile langen Petrified Forest Trail. Entlang dieses Trails kann man einige versteinerte Bäume bewundern.

 

Wer gut zu Fuß ist, dem möchte ich die 0,75 Meilen lange Extension empfehlen. Auf und neben dem Trail of Sleeping Rainbows liegen zahlreiche Überreste versteinerter Bäume. Dieser Teil des Trails ist allerdings an einigen Stellen sehr steil! Meine Einstufung ist: Moderately strenuous / mäßig anstrengend.

 

Unmittelbar nach der Entrance Station (Entrance Fee: $ 8 / Stand Nov. 2014) befindet sich auf der rechten Seite der Parkplatz und Trailhead.

 

Von Anfang an geht es aufwärts, der Trail ist aber gut ausgebaut und einfach zu gehen. Schon nach kurzer Strecke hat man einen schönen Überblick über den Campground und das Wide Hollow Reservoir. Nach etwa 0,35 Meilen teilt sich der Trail, ab hier ist es ein Loop.

 

Trail Blick auf den Campground Blick über das Reservoir Blick auf Escalante Trail Sign

 

Der Weg führt hinauf auf eine Hochebene, hat man diese erreicht kann man einen Blick auf das südöstlich gelegene Escalante werfen. Bis hier sieht man nur vereinzelt versteinertes Holz. Das ändert sich, sobald man die Abzweigung zum Trail of Sleeping Rainbows erreicht.

 

Ab jetzt wird es bunt. Das versteinerte Holz schimmert in den verschiedensten Farben. Es geht abwärts, Trittsicherheit ist gefragt. Auf diesem Teil des Trails liegen viele lose Steine.

 

Versteinertes Holz Versteinertes Holz Versteinertes Holz Versteinertes Holz

 

Am nördlichsten und zugleich tiefsten Punkt des Trails of Sleeping Rainbows kann man einen tollen Blick über den dahinterliegenden Canyon werfen. Es geht wieder steil aufwärts in Richtung auf das Hochplateau. Auch in diesem Bereich finden sich zahlreiche versteinerte Bäume.

 

Trail Versteinerter Baum Versteinertes Holz Versteinerter Baum

 

Zurück auf der Hochebene führt der Weg zurück Richtung Wide Hollow Reservoir. Kurz bevor sich der Loop schließt, genießt man einen fantastischen Ausblick auf das Reservoir.

 

Wide Hollow Reservoir, im Vordergrund der Campground

 

Der Escalante Petrified Forest SP kann natürlich einem Vergleich mit dem Petrified Forest National Park in Arizona nicht standhalten, allerdings kann man hier in aller Ruhe dieses Naturwunder betrachten.

 

Nach Angaben des State Parks beträgt die Distanz 1,75 Meilen (2,8 KM), geloggt habe ich 2,1 Meilen. (3,38 KM) Die Höhendifferenz beträgt sowohl auf dem Hin- als auch auf dem Rückweg 500 Fuß. (152 Meter) Mit zahlreichen Fotostopps war ich 1 3/4 Std. unterwegs. Den Trail sollte man nicht zu spät in Angriff nehmen, dann liegt der Trail of Sleeping Rainbows leider im Schatten.

 

Ein GPS ist nicht nötig, verlaufen kann man sich nicht. Der Trail ist gut gekennzeichnet, und jederzeit zu erkennen.

 

Höhenprofil

 

Kartendarstellung

 

Grafik und Karte erstellt mit Garmin BaseCamp.

Klick auf die Grafik / Karte für X - Large Darstellung. (Klick hier für Karte als PDF)

Die Wegepunkte und den Track im GPX Format für Garmin gibt es hier.

 

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt