Banner

Samstag, 05.05.2012

 

Der Morgen begrüßt uns mit strahlendem Sonnenschein, am Himmel ist fast keine Wolke zu sehen. Nach dem sehr frühen Frühstück starten wir Richtung Monument Valley. Das Panorama auf der Anfahrt ist überwältigend.

 

Blick auf das Monument Valley

 

Charly und Christa lassen ihr Wohnmobil auf dem Parkplatz stehen und steigen in unser Womo um. Ich kenne die Buckelpiste durch´s Valley schon und es genügt, ein Womo dieser Tortur auszusetzen. Die Piste ist in einem fürchterlichen Zustand, wenn man aber langsam fährt geht es.

 

Die organisierten Touren mit den Jeeps sind keine Alternative. Die Natives prügeln die Fahrzeuge so über die Piste, dass die Touris hinten abheben. Das würde mit meinem Kreuz nicht gehen. Also fahren wir gemütlich alle Aussichtspunkte ab. Der Wind nimmt wieder zu, die Objektive knirschen. Demnächst ist ein Reinigen der Fotoausrüstung angesagt.

 

Mit dem Wohnmobil im Monument Valley Charly, Christa und mein Vater im Monument Valley

 

Mehr Fotos aus dem Monument Valley gibt es hier.

 

Zurück auf der befestigten Straße machen wir uns auf den Weg nach Moab, unserem heutigen Ziel. Bei Mexican Hat halten wir für einen kurzen Fotostopp, dann fahren wir bis Bluff in einem Rutsch. Hier machen wir unsere Mittagspause und besichtigen das nette kleine Museumsdorf.

 

Bluff Bluff Bluff

 

Wilson Arch

Mehr Fotos aus dem Museumsdorf gibt es hier.

 

Satt starten wir nach dem Mittagessen nach Norden. Den Canyonlands NP lassen wir links liegen, und halten noch einmal kurz beim Wilson Arch.

 

Bald darauf ereichen wir Moab. Wir checken auf dem fast komplett vollen Canyonlands RV Park ein, stellen die Wohnmobile ab und füllen erst einmal ein paar Waschmaschinen mit Wäsche.

 

Nachdem es dunkel geworden ist, tapern wir über die Straße in die Moab Brewery. Wo wir am Abend hingehen würden war lange nicht klar. Die Brewery kannte ich noch nicht, wollte aber unbedingt mal rein. Die Alternative wäre Eddy Mc. Stiff gewesen. Die näher gelegene Brewery hat dann das Rennen gemacht.

 

Das Bier ist lecker, das Essen reichhaltig und ebenfalls gut. Glücklicherweise ist es nicht weit bis zum Campingplatz.

 

Für den nächsten Tag planen wir den Besuch des Arches NP.

 

Wohnmobile auf dem Campground Charly und Christa in der Brewery Mein Vater und ich in der Brewery

 

previous

next

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt