Banner

Donnerstag, 10.05.2012

 

Leider hat die Wettervorhersage recht. Es nieselt am Morgen. Trotzdem hält es uns nicht davon ab, auf Tour zu gehen. Der Grand Canyon des Yellowstone steht auf dem Programm. Als wir dort sind, beginnt es zu Schneien. Aber egal, die Aussicht ist einfach nur genial.

 

Wasserfall Charly, Christa und mein Vater vor dem Wasserfall Grand Canyon of Yellowstone im Schneetreiben

 

Wir fahren weiter im Regen bis zum Yellowstone Lake. Dort machen wir Mittag und drehen danach um. Weiter geht es nicht, die Straße zum West Thumb ist gesperrt.

 

Mein Vater am Yellowstone Lake Ein Geyser mitten auf dem Parkplatz

 

Auf dem Rückweg wird es immer freundlicher, und dann kommt sogar die Sonne heraus. Wir halten kurz am Mud Volcano, nehmen eine Nase voll üblen Geruchs, fahren noch einmal zum Grand Canyon of Yellowstone und haben wundervolle Schattenbilder im Canyon.

 

SchattenspieleGrand Canyon of Yellowstone Wasserfall in der Sonne

 

Heute verlassen wir den Yellowstone NP und fahren nach West Yellowstone zum Grizzly RV Park. Der Grund ist ganz einfach, wir brauchen wieder Nachschub an Nahrungsmitteln, Sprit usw. Wir bummeln durch den Ort, frieren ein bisserl trotz der Sonne, kaufen für Charly und meinen Vater ein paar Hüte und versuchen die Eindrücke der letzten Wochen zu verarbeiten.

 

Mein Vater vor dem Wohnmobil Charly, Christa und mein Vater in West Yellowstone

 

Morgen geht es noch einmal in den Yellowstone. Angeblich ist die Strecke zwischen dem Old Faithful und dem West Thumb jetzt offen. Ich hoffe das, denn wir wollen in den Grand Teton NP weiterfahren.

 

previous

next

©2009-2017 by Elmar Frisch •Impressum & Kontakt